Informationen


Allgemeines:

Die Praxis ist barrierefrei zugänglich.

Zur Terminvereinbarung oder bei Fragen kontaktieren Sie mich bitte per Telefon oder E-Mail.

Ärztliche Überweisung:

Heilbehandlungen im Bereich der Psychosomatischen Physiotherapie, Atemtherapie und Stimmtherapie können mit den Krankenkassen abgerechnet werden. Dafür benötigen Sie eine Überweisung vom Praktischen Arzt/von der Praktischen Ärztin oder Facharzt/Fachärztin Ihrer Wahl.

Bitte lassen Sie den Schein vor Therapiebeginn von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse bestätigen. Damit sichern Sie sich eine Rückvergütung bis ca. 40 % der Gesamtkosten. Der Restbetrag kann im Anschluss bei Privatversicherungen eingereicht werden.

Behandlungen im Bereich der Prävention sowie Somatic Experiencing werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht rückvergütet. Sie benötigen daher auch keinen Überweisungsschein.


KooperationspartnerInnen:

Berufsverbände:

Bei folgenden Berufsverbänden erhalten Sie weitere Informationen und eine Liste qualifizierter, ausgebildeter Therapeutinnen und Therapeuten in Ihrer Nähe.